Handwerk

Die steuerliche Beratung von Handwerkern sollte bestenfalls bereits vor der Betriebsgründung erfolgen, um bereits von Beginn an die Optimierung der Kosten unter Kontrolle zu haben. So können unangenehme Überraschungen von Seiten des Finanzamts langfristig ausgeschlossen werden. Zudem bieten wir Ihnen Hilfe bei Ihrer Lohn- und Finanzbuchhaltung sowie bei anderen Themen wie:

 

  • Betriebswirtschaftlicher Branchenvergleich zwischen Ihrem und einem vergleichbaren Unternehmen
  • Controlling und Kostenrechnung
  • Auftragskalkulation
  • Vergleiche nach der vom Finanzamt angewendeten Richtsatzsammlung
  • Steuerplanung
  • Nachfolgeplanung